Allgemein

Meine liebsten Jura-YouTuber: Tipps & Lernstoff

Ich lerne liebend gerne nebenbei mit YouTube oder hole mir Inspiration! Hier stelle ich dir meine liebten Jura-YouTuber vor:

Zwischen Tipps für euer Studium und Einblicke in die Praxis einer Rechtsanwältin: Suspectaria

Absolute Lieblingsanwältin! Ihre fröhliche, liebevolle Art ist einfach ansteckend. Immer, wenn mich Jura mal wieder runterzieht, schaue ich mir einer ihrer positiven Videos an. Dabei darf sie auch gerne immer wieder längere Pausen von YouTube machen! Denn schließlich geht das nicht digitale Leben vor!

Sympathisch Jura lernen mit Martin Fries

Seine online-Vorlesungen sind einfach Gold wert! Seine Freude an Jura ist regelrecht ansteckend und gerade Gold wert, wenn man sich an seiner Uni etc. mit Dozenten rumschlagen muss, die einem die Motivation rauben.

In 6 Minuten Jura lernen

Einfach schnell Jura lernen oder wiederholen. Ideal für alle Studierenden mit Zeitdruck und sind wir das nicht alle 😉

Die Schuldrechts-Chroniken mit Prof. Dr. Ruth Janal

Ich liebe die Schuldrechts-Chroniken von Prof. Dr. Ruth Janal. Die Videos sind super und eine absolute Hilfe beim Lernen bzw. Wiederholen vom Schuldrecht.

AG-Leiter Dr. Eicker erklärt die Jurawelt!

Mit Freude durch das Referendariat dank Herr Dr. Eicker! Ich kann gar nicht sagen wie oft ich über seine lustigen Einleitungen gelacht habe. Ein absolut tolle Einführung ins Referendariat!

Zum Glück gibt es Crashkurse!

Zum Schluss ein absoluter Klassiker: die Crashkurse von Jura-Online. Zum schnellen Wiederholen oder reinfinden in die komplizierte Materie einfach nur klasse! Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich die Videos schon angesehen habe!


Und was ist dein YouTube-Liebling zum Lernen oder dir study-inspo zu holen? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Deine Meinungsstreiterin 🙂

2 Gedanken zu „Meine liebsten Jura-YouTuber: Tipps & Lernstoff“

  1. Hey, darf ich dich fragen, ob du weißt, wie es momentan an der Uni Würzburg mit der Regelstudienzeit aussieht? Ich habe das immer noch nicht so ganz verstanden, wie viele Corona-Semester nun auch zur Freischussverlängerung zählen… die Uni kann mir kaum eindeutige Antworten geben. Es heißt nur, dass die Regelstudienzeit nun 10 Semester umfasst (einschließlich der Prüfung), der Freischuss kann aber immer noch nach 8 Semestern absolviert werden. Ist es jetzt nun auch möglich, im 9. oder 10. Semester den Freischuss zu schreiben oder nicht?
    Liebe Grüße und ich hoffe sehr, dass du mir weiterhelfen kannst^^

    Like

    1. hey, bei mir war damals noch die „normale“ Regelstudienzeit, da ich vor Corona meinen Abschluss gemacht habe. Leider kann ich dir deshalb da nicht weiterhelfen! Ich glaube mich aber erinnern zu können, dass viele meinten, dass der Freischuss später (also 9. bzw. 10. Semester) geschrieben werden konnte. Am Besten fragst du bei jemanden aus deinem Semester nach! Hoffe du findest die Antwort 🙂

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s