Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Ich freue mich, dass du hier bist! Es handelt sich zwar überwiegend um einen Blog für Jurastudenten, allerdings sind auch Azubis, Schüler und andere Studenten herzlichst Willkommen! Ich versuche immer wieder auch allgemeine Studientipps zu geben, damit hier jeder etwas finden kann. Oben in der Leiste findest du unter „Studium“ die Unterpunkte „Allgemein“ und „Jura“.

Ich bin mittlerweile im 11. Semester und habe mein erstes Staatsexamen, sowie das Seminar zu meinem Schwerpunktbereich absolviert. Im 12. Semester steht meine letzte Klausur an, sodass ich danach Diplom-Juristin bin. Unter „über mich“ erfährst du wer ich bin. Ich hoffe deshalb, dass ich von mir behaupten kann, Erfahrung zu haben und dir bei deinem Weg durchs Studium behilflich sein zu können. Solltest du Beitragswünsche haben, kannst du mich gerne auf Instagram oder mithilfe des Kontaktformulars anschreiben. Ich bin sehr offen für Wünsche! (Ich helfe so gern <3)

Jeden Mittwoch gibt es einen neuen Beitrag. Damit du diesen nicht verpasst, kannst du gerne unten den Newsletter abonnieren.

Was findest du hier?

Als Jurastudent oder Abiturient, welcher überlegt Jura zu studieren, findest du unter Jurastudium Blogbeiträge rund um das Studium der Rechtswissenschaft. Auch als Student einer anderen Studienrichtung findest du unter Studium Allgemein zahlreiche Blogbeitrag zum Thema Studium. Vielleicht suchst du aber auch Inspiration und Motivation, die du in meinen Interviews finden kannst. Oder du brauchst einfach einige Unterlagen, um dein Studium zu organisieren. Diese findest du im Bereich Download. Als wissensdurstige Person findest du unter Wissensdurst kleine Fakten, die dich interessieren könnten.

Neueste Beiträge

Die Zivilstation im Referendariat: wie sie bei mir ablief

Mein Referendariat absolviere ich in Würzburg, Bayern. Somit können sich hier erhebliche Unterschiede zu anderen Standorten ergeben. Aber auch innerhalb des selben Gebäudes gestaltet sich das Ref manchmal sehr unterschiedlich. So haben einige eher weniger, andere eher mehr Arbeit bei ihren Ausbildern. Länge Die Zivilstation ist die erste Station des zweijährigen Referendariats und dauert fünf… Weiterlesen Die Zivilstation im Referendariat: wie sie bei mir ablief

Stress als Resultat negativer Gedanken – wie du Stressverstärker vermeiden kannst

Stress kennen wir sicherlich alle. Doch einige kommen mehr, andere viel weniger damit zurecht. Stress ist unvermeidbar. Doch unnötig verstärkter Stress hingegen schon. In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du Stressverstärker vermeiden kannst. Ich selbst habe mich mit diesem Thema viel auseinandergesetzt. Einerseits, weil ich als Examenskandidatin enormen Druck ausgesetzt war, selbst anfällig… Weiterlesen Stress als Resultat negativer Gedanken – wie du Stressverstärker vermeiden kannst

Längere Pause vor dem (Rechts-)Referendariat richtig zur Vorbereitung nutzen

Viele, die nach dem ersten juristischen Staatsexamen eine längere Pause machen, fragen sich irgendwann, wie sie sich auf das darauffolgende Referendariat richtig vorbereiten sollen. Vor meinem Referendariat habe ich mir die selbe Frage gestellt und viel im Internet recherchiert, um das Fragezeichen loszuwerden. Jetzt bin ich selbst im Referendariat und konnte mir diese Frage nun… Weiterlesen Längere Pause vor dem (Rechts-)Referendariat richtig zur Vorbereitung nutzen

Erhalte Benachricht-igungen über neue Inhalte direkt per E-Mail